DAUN, 08.03.2021 - 07:00 Uhr
Digital-TV - Programme

Übertragung von Ultra HD - ZDF setzt auf HbbTV

InfoDigital Augabe März 2021, jetzt als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich

Immer mehr Haushalte besitzen ein UHD-taugliches TV-Gerät. Laut einer aktuellen Meldung der gfu wurden seit Markteinführung im Jahr 2013 bis Ende 2020 über 18 Millionen Ultra HD TVs in Deutschland verkauft. Nur wenige Fernsehsender setzen auf einen linearen Regelbetrieb in UHD. Das ZDF setzt auf einen anderen Verbreitungsweg. InfoDigital hat darüber beim öffentlich-rechtlichen Sender nachgefragt. Lesen Sie mehr dazu in der neuen InfoDigital März-Ausgabe, 3/2021 (Nr. 396), die seit Freitag, 26. Februar 2021 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

Weitere Topthemen

Seit der Gründung einer deutschen Niederlassung in Frankfurt am Main bringt die Starlink Germany GmbH, das satellitengestützte Internetprojekt des Raumfahrtpioniers SpaceX, auch hierzulande Schwung in das lange vernachlässigte Thema Internet via Satellit. Die im November 2020 gegründete Gesellschaft hat die Aufgabe, das neuartige Angebot für Internet via Satellit zu vertreiben und entsprechende Empfangsanlagen zu vermieten. Zuvor waren jedoch zahlreiche regulatorische und organisatorische Hürden zu nehmen. Nun startete das Unternehmen den Vorverkauf in Deutschland.

UHD-TVs finden derzeit reißenden Absatz. In Kombination mit dem digitalen Satellitenempfang können sie durchweg überzeugende TV-Bilder bieten. Denn kein Empfangsweg offeriert ein größeres, noch dazu zu großen Teilen frei und ohne Zusatzkosten empfangbares HD-Programmangebot, als der Satellit. Auf den beiden beliebtesten Orbitpositionen Astra 19,2° Ost und Eutelsat 13,0° Ost hat sich in Punkto freier HD-Vielfalt einiges getan.

Satfinder.Info - Die beliebten Frequenztabellen

Satfinder.info: 30 Seiten aktuelle Frequenzen der beliebtesten Satelliten im Heft Auf 30 Seiten Frequenztabellen unserer satfinder.info finden Sie wieder alle aktuellen Empfangsdaten der wichtigsten Orbitpositionen für Ihren Sendersuchlauf.

Beim Angebot von Programminhalten in Ultra HD-Auflösung hat weiterhin das Video-Streaming die Nase vorn. Auch das ZDF hat erste Weichen gestellt und setzt zur Übertragung von UHD-Inhalten künftig auf HbbTV. Mit HBO, Paramount & Co. stehen überdies neue Streaming-Angebote großer Studios in den Startlöchern. Ob und wie die neuen Streaming-Riesen Fernsehsender überflüssig machen könnten, lesen Sie in der März-Ausgabe.

Auch im dritten Monat nach dem Start der Digitalradio-Pflicht setzt sich der DAB+ Boom in Deutschland nachhaltig fort. Der Damm scheint gebrochen und in die Nachverdichtung der Sendestrukturen kommt Bewegung. Die digitale Medienwelt hat unser Leben nachhaltig verändert. Neben vielen Chancen hält sie gerade für die Jüngsten auch Gefahren bereit. InfoDigital zeigt, wie Eltern ihren Kindern für den Einstieg einen geschützteren Rahmen bieten können.

Alle Themen im Überblick

  • Digitalmagazin Plus - Neues aus der Medienwelt
  • Ultra HD-Anteil steigt: Kräftiges Wachstum im TV-Geräte-Markt
  • Heller, bunter, schlauer: So sehen die TV-Trends auf der CES aus
  • Nachhaltigkeit in der ARD - Interview mit Dr. Susanne Pfab
  • Digitalisierung der Medizin macht Fortschritte
  • Sat- und Kabel-News
  • Vorteil DigitalSat - High Definition im Überfluss
  • Starlink schafft Fakten: Rennen um das Internet via Satellit
  • Wie die Satellitenkommunikation Breitbandausbau und 5G unterstützen kann
  • Kleinsatellit SOMP2b testet neue Technologien im Weltall
  • SpaceX bringt Kleinsatellit OSIRIS4CubeSat erfolgreich ins All
  • EU bestellt zwölf Galileo-Satelliten – OHB klagt gegen Galileo-Vergabe
  • Neue Sender und Frequenzen
  • RTL zeigt Let’s Dance in UHD HDR
  • Übertragung von UHD/HDR – ZDF setzt auf HbbTV
  • „Bei uns gibt es keinen Kahlschlag“ – Interview mit Marco Hellberg
  • Radio-News
  • „Viel Sport und weniger Klamauk“ – Interview mit Erwin Linnenbach
  • Ohren gespitzt: So geht Podcasten
  • „Radio hat nach wie vor tolle Chancen“ – Interview mit Jürgen Frahne
  • Digitalradio-Boom – Absatz von DAB+ Geräten setzt sich fort
  • Aktuelle Streaming-Highlights
  • Wie neue Streaming-Riesen die Fernsehsender überflüssig machen könnten
  • ARTE testet HDR, Dolby-Vision & Co.
  • Streamingdienste: Neue Allianzen und neue Angebote – Was bedeutet das für den Nutzer?
  • HbbTV entwickelt sich weiter
  • Ratgeber: Kindersicheres Tablet mit Google Family Link
  • „programmbeschwerde.de“ – Bürgerportal verzeichnet Rekordjahr
  • Online-Bank statt Filiale vor Ort?
  • Flüssiger Datenverkehr: Das steckt hinter Wi-Fi 6
  • Sicher eingepackt: Was es mit Wrapper-Apps auf sich hat
  • NAS-Systeme: Die Cloud daheim
  • Satfinder.Info – Frequenztabellen der beliebtesten Satelliten

Die InfoDigital 3/2021 (Nr. 396), ist seit Freitag, 26. Februar 2021 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/bertragung-von-ultra-hd-zdf-setzt-auf-hbbtv
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.