QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/programme
19.10.2021
Digital-TV - Programme

Sky Cinema Halloween: Rund 60 Grusel-Hits rund um die Uhr

Ab Freitag lädt Sky zum großen Horror-Marathon: Sky Cinema Halloween präsentiert dabei rund 60 Horror-Hits. Von George A. Romeros stilprägenden Klassikern „Die Nacht der lebenden Toten“ und „Zombie“ über Kult-Reihen wie „Scream“ und „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“ bis zu neuen, exklusiven Schockern.

mehr 19.10.2021
19.10.2021
Digital-TV - Programme

WDR-Sendung „Wissen macht Ah!“ ausgezeichnet

Die WDR-Sendung „Wissen macht Ah!“ ist mit dem Institutionenpreis Deutsche Sprache ausgezeichnet worden. „Seit über 20 Jahren vermittelt diese beliebte Sendung nicht nur alltägliche Wissensinhalte, sondern legt ihr Augenmerk auch immer wieder auf die Vielfalt und die Schönheit der deutschen Sprache“, so die Jury. Die Preisverleihung fand am Samstag, 16. Oktober 2021, in Kassel statt.

mehr 19.10.2021
18.10.2021
Digital-TV - Programme

Katastrophen im Supermarkt: Christian Ulmen dreht Serie für Amazon

Christian Ulmen produziert für Amazon eine Streamingserie über den alltäglichen Wahnsinn in einem Supermarkt.

mehr 18.10.2021
NULL
18.10.2021
Digital-TV - Programme

BR-Intendantin: Bildungskanal ARD-alpha zu Wissensportal erweitern

Die ARD prüft den Ausbau ihres Bildungskanals ARD-alpha zu einem multimedialen Wissens- und Bildungsportal. Es bestehe ein großes Interesse daran, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk seine Angebote zu Bildung, Wissen und Wissenschaft über alle Kanäle besser präsentiere und bündele, sagte die Intendantin des Bayerischen Rundfunks, Katja Wildermuth.

mehr 18.10.2021
15.10.2021
Digital-TV - Programme

ARD beschließt Programmreform

Die ARD macht einen weiteren großen Schritt beim digitalen Umbau mit dem übergeordneten Ziel, ihr Profil zu schärfen und damit ein attraktives mediales Angebot für die gesamte Bevölkerung zu schaffen.

mehr 15.10.2021
Szenenbild aus „Rauhnächte“: Die Polizistin Ida Sörensen (Marlene Morreis) und ihr Kollege Magnus Vinter (Nicki von Tempelhoff) sind einem Serienmörder auf der Spur.
15.10.2021
Digital-TV - Programme

Mehr als sechseinhalb Millionen sehen den „Dänemark-Krimi“

Der neue „Der Dänemark-Krimi“ der ARD hat am Donnerstagabend einen sehr guten Einstand gehabt. Den Pilotfilm „Rauhnächte“ mit Marlene Morreis und Nicki von Tempelhoff wollten ab 20.15 Uhr 6,56 Millionen Menschen (23,2 Prozent) sehen.

mehr 15.10.2021
int(1)
15.10.2021
Digital-TV - Programme

RTL zeigt Frankfurts Europa-League-Spiel gegen Piräus

Das Europa-League-Spiel von Bundesligist Eintracht Frankfurt wird in der kommenden Woche im Free-TV gezeigt.

mehr 15.10.2021
Konrad Markowski (Andrzej Zieliński) wird beauftragt eine neue Einheit aus Grenzschützern, ein sogenanntes „Rudel“ (polnisch „wataha“), zu bilden.
15.10.2021
Digital-TV - Programme

Free-TV-Premiere der polnischen Krimi-Serie „Wataha – Einsatz an der Grenze Europas“

Preisgekrönte Fiktion aus Osteuropa: Ab 9. November zeigt der MDR die ersten beiden Staffeln der polnischen Krimiserie „Wataha – Einsatz an der Grenze Europas" als deutsche Free-TV-Premiere im Fernsehen. Anschließend ist „Wataha“ drei Monate lang in der ARD Mediathek zu sehen.

mehr 15.10.2021
14.10.2021
Digital-TV - Programme

ARD stellt den „Sportschau Club“ ein

Die ARD verzichtet zukünftig auf den „Sportschau Club“. Der TV-Sender bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der „Bild“. Die Talk-Sendung startete 2012 als Nachfolger von  „Waldis Club“ und wurde meistens nach Fußball-Übertragungen gesendet.

mehr 14.10.2021
int(2)
13.10.2021
Digital-TV - Programme

Sport1 zeigt die Darts European Championship

Auf SPORT1 fliegen wieder die Pfeile: Von Donnerstag bis Sonntag wird in Salzburg die European Championship ausgetragen. Mit Newcomer Florian Hempel und Gabriel Clemens sind bei der ...

mehr 13.10.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.