War schon einmal ganz nah dran: Vize-Europameister und ehemaliger DFB-Kapitän Michael Ballack ist für die Telekom als Experte an Bord. War schon einmal ganz nah dran: Vize-Europameister und ehemaliger DFB-Kapitän Michael Ballack ist für die Telekom als Experte an Bord. - © Foto: Telekom -
DAUN, 11.05.2021 - 13:42 Uhr
Digital-TV - Programme

Telekom verpflichtet prominentes Personal für Fußball-EM

(dpa) - Die Telekom hat für seine Berichterstattung von der Fußball-Europameisterschaft reichlich Personal verpflichtet und sich dafür bei der Konkurrenz auch Prominenz ausgeliehen. Zu den Kommentatoren gehören unter anderen der sonst bei RTL arbeitende Marco Hagemann und Wolff Fuss von Sky. „Ich bin froh, dass ich das machen kann“, sagte der hauptsächlich beim ZDF tätige Johannes B. Kerner am Dienstag bei einer Pressekonferenz. Das Zweite habe ihn für die EM „freigegeben“.

Über das Angebot „MagentaTV“ zeigt das Bonner Telekommunikationsunternehmen als einziger Sender alle 51 Spiele live, davon zehn Begegnungen wie Frankreich gegen Portugal exklusiv.

Wer nicht zu den rund vier Millionen Kunden von „MagentaTV“ gehört, kann das Angebot über das Internet buchen, was nach Telekom-Angaben in der günstigsten Variante zehn Euro pro Monat kostet.

Die Telekom hatte sich Oktober 2019 überraschend die kompletten Medienrechte für die EM 2024 in Deutschland von der Europäischen Fußball-Union UEFA gesichert. In einem umfangreichen Vertragswerk teilte sie diese Rechte mit ARD und ZDF und erhielt im Gegenzug unter anderem Sendelizenzen für alle Begegnungen der EM in diesem Jahr. Mit 41 Spielen läuft aber der Großteil des Turniers auch im Free-TV bei den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern

Neben Kerner ist Sascha Bandermann bei der Telekom als Moderator im Einsatz. Anett Sattler meldet sich aus dem Quartier der deutschen Nationalmannschaft, Thomas Wagner führt bei den Partien der DFB-Auswahl die Interviews am Spielfeldrand.

Als Experten verpflichtete die Telekom die ehemaligen Nationalspieler Michael Ballack und Fredi Bobic. Der frühere Bundesliga-Trainer Manuel Baum, zuletzt bei Absteiger FC Schalke 04 unter Vertrag, ist gemeinsam mit Jan Henkel für die Analysen zuständig.

Sein Unternehmen habe „starke Persönlichkeiten mit großer Expertise und Unterhaltungswert verpflichtet“, sagte Telekom-Manager Michael Hagspihl und versprach „ein hochkarätiges Rahmenprogramm“. Weitere EM-Reporter sind Jan Platte, Markus Höhner, Christian Straßburger und Benni Zander.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/telekom-verpflichtet-prominentes-personal-f-r-fu-ball-em
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.