DAUN, 16.01.2015 - 16:45 Uhr
Entertainment - People

NDR bekommt neuen Personalchef

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) bekommt einen neuen Personalchef. Andreas Damm tritt am 1. Mai als neuer Leiter der Hauptabteilung Personal des NDR die Nachfolge von Marianne Weidt an, die in den Ruhestand gehen wird. Einem entsprechenden Personalvorschlag von Intendant Lutz Marmor stimmte der NDR Verwaltungsrat am Freitag (16. Januar) in Hamburg zu, teilte der NDR mit.

Andreas Damm (58) wurde in Hamburg geboren. An seine Schulausbildung und den Wehrdienst schloss sich ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg an. Nach einem Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht legte er 1986 die Große Juristische Staatsprüfung ab. Bis 1987 war Andreas Damm Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Hamburg und kam dann zum NDR. Er war zunächst in der Personalverwaltung, ab 1988 als Abteilungsleiter im Personalreferat Programmdirektionen tätig. 1991 wurde er Mitglied der Tarifverhandlungskommissionen des NDR und der ARD und wechselte in die Abteilung Personalwirtschaft, deren Leitung er 1996 übernahm. Seit 2012 ist Andreas Damm zusätzlich auch stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Personal.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.