DAUN, 15.01.2015 - 14:57 Uhr
Entertainment - People

Neuer Geschäftsführer bei Netzkino

Ehemaliger Geschäftsführer der Filmrechte-Agentur CLA wird CEO der Netzkino Services GmbH

Hauk Markus (41) hat seit Anfang Januar die Geschäftsführung des werbefinanzierten Video-on-Demand-Dienstes (VoD) der Netzkino Services GmbH (www.netzkino.de) übernommen. Markus war zuletzt Geschäftsführer der CLA - Content Lizenz Agentur GmbH, wo er für die Aggregation und Distribution von VoD-Rechten auf deutschsprachigen wie internationalen Plattformen zuständig war. Der 41-jährige Markus ist seit über zehn Jahren im VoD-Rechtehandel tätig und gehört zu den wenigen Spezialisten im Video-on-Demand-Markt, teilte Netzkino am Donnerstag, den 15. Januar mit.

„Wir freuen uns, dass wir mit Hauk Markus einen so erfahrenen Manager gewonnen haben, der sowohl das VOD Geschäft, als auch die Prozesse eines VOD Portals bestens kennt. Mit seinem Expertenwissen wird er die strategische Weiterentwicklung der erfolgreichen Ausrichtung von Netzkino weiter voranbringen“, so Netzkino-Gründer Peter von Ondarza.

Hauk Markus: “Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin mir sicher, dass wir die bisher so erfolgreiche Unternehmensgeschichte weiterschreiben werden. Ich möchte Netzkino als das führende deutsche werbefinanzierte VoD-Portal (AVoD) etablieren.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.