Thomas Oppermann Thomas Oppermann - © Foto: Gerrit Sievert -
DAUN, 07.07.2014 - 13:50 Uhr
Entertainment - People

SPD-Fraktionschef Oppermann rückt in ZDF-Fernsehrat nach

(dpa) – Durch den Wechsel zur großen Koalition ist der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann in den ZDF-Fernsehrat nachgerückt. Als einer von drei Vertretern des Bundes hat er den Platz des früheren Bundeswirtschaftsministers Philipp Rösler (FDP) übernommen, berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus”. Zwar hat das Bundesverfassungsgericht in einem Urteil vom März eine größere Staatsferne der öffentlich-rechtlichen Sender verlangt. Die Länder haben aber bis Mitte 2015 Zeit für eine Neuregelung. Nach Angaben des ZDF in Mainz gehört Oppermann seit dem 23. Juni zu den 77 Mitgliedern des Fernsehrates. Das Gremium überprüft die Einhaltung der Programmrichtlinien des Senders. Bislang stellen Regierungen und Parteien im Fernsehrat 44 Prozent der Mitglieder. Dem Urteil aus Karlsruhe zufolge soll ihr Anteil auf ein Drittel sinken.

www.zdf.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.