Kai Gniffe gratuliert Engelbert Günster (li.). Kai Gniffe gratuliert Engelbert Günster (li.). - © Foto: Patricia Neligan/SWR Gremien -
DAUN, 30.01.2023 - 14:56 Uhr
Entertainment - People

SWR Rundfunkrat wählt Engelbert Günster zum neuen Vorsitzenden

In einer Sondersitzung hat der Rundfunkrat des Südwestrundfunks (SWR) am heutigen Montag Engelbert Günster zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Das geht aus einer Mitteilung SWR hervor. Die Neuwahl war nötig, da der bisherige Vorsitzende Adolf Weiland das Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen musste. Der Vorsitz war seit November 2022 vakant. Die Amtsgeschäfte wurden seitdem von den stellvertretenden Vorsitzenden des Rundfunkrats Argyri Paraschaki-Schauer und Jutta Pagel-Steidl geführt.

Engelbert Günster ist von der Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern Rheinland-Pfalz in den SWR Rundfunkrat entsandt und gehört dem Gremium seit 2015 an. Da der Südwestrundfunk seit 1. Januar 2023 den ARD-Vorsitz innehat, geht das Amt des Rundfunkratsvorsitzenden zudem mit dem Vorsitz der ARD-Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) einher.

In seiner Begrüßungsrede hob der neue Rundfunkratsvorsitzende die aus seiner Sicht zentralen Herausforderungen für den SWR und die ARD hervor: transparente Umsetzung und Einhaltung von klaren Compliance-Richtlinien, ein Programm, das dem staatlichen Auftrag gerecht wird sowie die Sicherstellung einer wirtschaftlichen Unternehmensführung. Diese Aufgaben seien durch die Gremien zu begleiten und mitzugestalten. Er betonte, dass es ihm ein besonderes Anliegen sei, einen offenen Diskurs im Gremium zu pflegen und die anstehenden Aufgaben im Interesse der Allgemeinheit zu bewältigen. „Den Kern meiner ehrenamtlichen Arbeit als Vorsitzender des Rundfunkrates sehe ich darin, die vielfältigen Kompetenzen und das reiche Wissen dieses Gremiums zu mobilisieren, zu moderieren und sachbezogen zu einer Empfehlung oder Entscheidung zu bringen - zum Wohle des SWR und im Sinne unseres Mandats“, so Günster.

Auch SWR-Intendant Kai Gniffke gratulierte dem neuen Vorsitzenden: „Die Mitglieder des Rundfunkrats haben mit Engelbert Günster eine Persönlichkeit zum neuen Vorsitzenden gewählt, der für Gremien- und Führungserfahrung steht. Für die vor ihm liegenden Aufgaben wünsche ich ihm viel Erfolg, Durchsetzungsvermögen und Schaffenskraft. Der SWR freut sich auf die Fortsetzung der konstruktiven Zusammenarbeit.“

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.