DAUN, 18.05.2022 - 12:14 Uhr
Radio - DAB+

Nahe Linsburg: NDR nimmt weiteren DAB+ Sender in Betrieb

Der NDR nimmt nahe Linsburg einen weiteren DAB+ Sender in Betrieb, der die Region zwischen Hodenhagen, Schwarmstedt, Wunstorf, Uchte, Sulingen und Bruchhausen-Vilsen versorgt. Das teilte der NDR heute mit.

Radiohörerinnen und Radiohörer in Nienburg/Weser sowie in Wietzen, Bücken, Hoya, Eystrup und Rethem können die Hörfunkprogramme des NDR nun im Haus über das moderne Digitalradio und damit in noch besserer Qualität empfangen. Genutzt wird dabei der Block 7A (188,928 MHz). Zugleich werden damit laut dem NDR die letzten Versorgungs­löcher auf der B6 zwischen Hannover und Bremen geschlossen.

Zum DAB+ Programmangebot gehören weiterhin die auch über UKW ausgestrahlten NDR Angebote wie NDR 1 Niedersachsen, NDR 2, NDR Kultur, NDR Info und N-JOY. Zusätzlich sind exklusiv im Digitalradio NDR Schlager, NDR Blue und NDR Info Spezial zu hören.

Mit dem terrestrischen Digitalradio DAB+ sind die NDR Radioprogramme in besserer Ton-Qualität zu hören. Ferner werden Zusatzinformationen der Radioprogramme auf dem kleinen Bildschirm der Empfangsgeräte als Slideshow dargestellt: Bilder der Moderatorinnen und Moderatoren, Musiktitel, CD-Cover und Programminformationen, dazu die Schlagzeilen der aktuellen NDR Nachrichten sowie das Wetter. Voraussetzung ist ein Digitalradiogerät mit entsprechendem Display.

Die Bedienung ist für die Hörerinnen und Hörer denkbar einfach: Das digitale Empfangsgerät sucht automatisch nach Digitalradio-Programmen und listet diese auf. Es wird lediglich der Name des gewünschten Programms ausgewählt. Mit Hilfe simpler Menüs können die begleitenden Informationen zum laufenden Programm angezeigt werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.