DAUN, 13.04.2021 - 15:39 Uhr
Radio - Internet Radio

NDR startet neuen Literaturpodcast „Land in Sicht“

Für den neuen NDR Kultur Literaturpodcast „Land in Sicht“ öffnet die Schriftstellerin Lisa Kreißler alle zwei Wochen ihre Scheune im niedersächsischen Pohle. Sie spricht mit Literaturexpertinnen und -experten des NDR zu einem übergeordneten Thema: Was erfährt man in Büchern über das Thema Freundschaft, Sprache oder Sehnsucht. Es geht um „Bücher zum Leben“, Neuerscheinungen und Klassiker, Sachbücher und Romane. Kreißler und ihre Gäste hören sich auch durch frühere Interviews und Lesungen mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern und entdecken dabei laut einer Mitteilung des NDR erstaunlich aktuelle Antworten auf Fragen, die die Menschen auch heute noch umtreiben. In jeder Folge werden diese spannenden Ausschnitte aus historischem Tonmaterial vorgestellt.

„Ich freue mich darauf, mit Literaturexperten vom NDR bei mir draußen im Freien ein offenes Gespräch über die Bücher zu führen, die uns wirklich nahegehen“, so Lisa Kreißler. „Jede Empfindung, jede Begegnung entfaltet ihre tiefere Bedeutung oft erst dann, wenn wir ihr in verwandelter Form in einem Roman wiederbegegnen. Und umgekehrt erweckt das Gespräch Bücher oft überhaupt erst zum Leben.“

In der ersten Folge am Sonnabend, 17. April, geht es um Freundschaft. Im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Lisa Kreißler und NDR Kultur Redakteur Alexander Solloch steht der neue Roman „Drei Kameradinnen“ von Shida Bazyar (Kiepenheuer & Witsch). Vertieft wird das Thema Freundschaft unter anderem mit dem Roman „Drei Kameraden“ von Erich Maria Remarque (Kiepenheuer & Witsch), Marilyn Yaloms Sachbuch „Freundinnen. Eine Kulturgeschichte“ (btb HC) und Wolfgang Herrndorfs Jugendroman „Tschick“ (Rowohlt).

Die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin Lisa Kreißler wurde 1983 in Bückeburg in Niedersachsen geboren. Sie studierte Theater- und Medienwissenschaften, Psychologie und Nordische Philologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und der Universität Uppsala sowie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 2014 erschien ihr Debütroman „Blitzbirke“ (mairisch Verlag), 2018 ihr Roman „Das vergessene Fest“ (Carl Hanser Verlag). Der dritte Roman von Lisa Kreißler heißt „Schreie und Flüstern“ und erscheint im August 2021 im Hamburger mairisch Verlag.

„Land in Sicht. Bücher zum Leben“ steht als Podcast ab 17. April immer sonnabends in der ARD-Audiothek und auf www.NDR.de/landinsicht zur Verfügung. Im Radio läuft er auf NDR Kultur ab 17. April um 13.15 Uhr immer sonnabends alle zwei Wochen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/ndr-startet-neuen-literaturpodcast-land-sicht
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.