DAUN, 23.05.2022 - 15:07 Uhr
Radio - Internet Radio

SPORT1 startet Kooperation mit meinsportpodcast.de

SPORT1 und meinsportpodcast.de (MSP) gehen eine umfangreiche Kooperation ein. Im Zuge dessen werden alle 14 SPORT1 Podcasts auf meinsportpodcast.de integriert und auch von MSP mitvermarktet. Darüber hinaus sind ausgewählte Podcasts von MSP ab sofort auch auf SPORT1.de und in der SPORT1 App abrufbar, darunter Formate zu den Themen Formel 1, Football und Wintersport. Alle Hörer der SPORT1 Podcasts können sich auch auf einen neuen Podcast-Bereich auf SPORT1.de und in der SPORT1 App mit einem neuen Player für noch mehr Hörgenuss freuen.

Pit Gottschalk, Chefredakteur und Chief Content Officer sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH: „Seit über 100 Folgen produziere ich mit meinem MSP-Kollegen Malte Asmus wöchentlich den Podcast Fever Pit’ch und habe dabei die Professionalität von meinsportpodcast.de zu schätzen gelernt. Nun machen wir uns bei SPORT1 das Knowhow zunutze und können im Gegenzug selbst reichweitenstarken Content bieten. Eine klassische Win-Win-Situation.“

Thomas Wischnewski, Geschäftsführer von MEDIA ON WORK: „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit SPORT1. Wie Pit Gottschalk immer gern sagt: meinsportpodcast.de ist ein Love Brand! Und diese Liebe spürt man auch in der Zusammenarbeit auf beiden Seiten. Neben der Vermarktung der SPORT1 Podcasts, wodurch wir unsere Position als Deutschlands größter Sport-Audio-Vermarkter weiter ausbauen, werden wir auch auf der Content-Ebene eng zusammenarbeiten und gemeinsame Podcast-Formate entwickeln. Für die Realisierung unserer Kooperation ist die Implementierung unseres eigenen Podcast-Players auf der SPORT1 Website ein wesentlicher Bestandteil. Dadurch bieten wir nicht nur den Hörern einen enormen Vorteil, sondern erhöhen weiter unsere Reichweite und somit das Vermarktungspotential über unseren Adserver.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.