QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Frank Kirwel, Geschäftsführer TELESTAR-DIGITAL GmbH
25.11.2022
Radio - DAB+

Interview mit Frank Kirwel, Geschäftsführer TELESTAR-DIGITAL GmbH zum Thema EWF

Am 8. Dezember findet der bundesweite Warntag statt, bei dem unter anderem erstmals Warnungen auf Handys über Cell Broadcast getestet werden. Ergänzend dazu wird nun auch bundesweit eine für DAB+ Geräte entwickelte EWF-Notfallwarnfunktion getestet, die Radionutzerinnen und Nutzern, selbst bei im Standby befindlichen Geräten, vor Katastrophen warnen soll. Wir haben mit Frank Kirwel, Geschäftsführer der TELESTAR-DIGITAL GmbH, über das neue Warnsystem auf DAB+ Geräten gesprochen.
 

mehr 25.11.2022
25.11.2022
Radio - DAB+

TELESTAR DIRA S 32i CD: Jetzt auch mit EWF (Emergency Warning Functionality)

Die TELESTAR-DIGITAL GmbH hat mit dem „DIRA S 32i CD“ das Sortiment seiner Digitalradios mit Notfall-Warnsystem Funktion „EWF“ (Emergency Warning Functionality). Das neue Modell wird ab dem 1. Dezember mit EWF fähiger Software ausgeliefert.
 

mehr 25.11.2022
25.11.2022
Technik - Satellit

Vega-C Trägerrakete defekt: Start neuer Erdbeobachtungssatelliten verschoben

Mit dem Flug VV22 sollten eigentlich am 24. November zwei neue Satelliten für die Vervollständigung der Pléiades Neo Konstellation, der weltweit ersten kommerziellen Optiksatellitenkonstellation mit Zugang zum SpaceDataHighway, in den Weltraum geschickt werden. Doch daraus wurde vorerst nichts.
 

mehr 25.11.2022
int(0)
25.11.2022
Technik - Satellit

Frequenzwechsel: Test-Kanal für Receiver-Hersteller, Fernseh-Händler und ...

Auf Satellit Astra 19,2° Ost wurde seit 15. November nicht nur die Verbreitung der vier öffentlich-rechtlichen Sender ARTE, Phoenix, Tagesschau24 und One in SD-Qualität beendet, sondern auch ein wichtiger Test-Kanal für Receiver-Hersteller, Fernseh-Händler und Kabelgesellschaften. Wie angekündigt, startete der Kanal jetzt in HD auf einer neuen Frequenz.
 

mehr 25.11.2022
24.11.2022
Entertainment - Unternehmen

RTLZWEI tritt der Deutschen TV-Plattform bei

Die Deutsche TV-Plattform e.V. hat die RTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG, Grünwald, als neues Mitglied gewonnen. Der Verein zählt damit aktuell über 50 Mitglieder, die aus allen Bereichen der Medienindustrie stammen. Zudem veröffentlichte die DTVP ein White Paper zu ADB2, welches die technischen Profile und Anforderungen an HbbTV-Geräte für eine Markteinführung von ADB2 + Targeted Advertising in Deutschland beschreibt.
 

mehr 24.11.2022
23.11.2022
Technik

Smartphone, TV, Tablet – der Weihnachtswunschzettel bleibt meist klassisch

Die Wochen vor Weihnachten zählen traditionell zu den umsatzstärksten der Branchen Consumer Electronics und Elektro-Hausgeräte. Wie es mit der Kauflaune in diesem durch steigende Energiekosten und Inflation herausfordernden Jahr bestellt ist und was auf den Wunschzetteln der Konsumenten steht, war die Fragestellung bei einer repräsentativen Umfrage, die YouGov für die Branchenorganisation gfu Consumer & Home Electronics jüngst durchgeführt hat.

mehr 23.11.2022
int(1)
23.11.2022
Technik - Satellit

SpaceX schickt Satellit Eutelsat 10B erfolgreich ins All

Eine Falcon 9-Rakete des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX hat am 22. November, um 21.57 Uhr Ortszeit (23. Nov., 3.57 Uhr MEZ), vom Space Center Cape Canaveral, Florida, USA, den Kommunikationssatelliten Eutelsat 10B erfolgreich in die geostationäre Umlaufbahn gebracht.
 

mehr 23.11.2022
22.11.2022
Technik

Gemeinsame Erklärung zur Zukunft der Nutzung von Trägersystemen in Europa vereinbart

Auf der Sitzung vom 22. November bei der ESA- Ministerkonferenz in Paris, haben Frankreich, Deutschland und Italien eine gemeinsame Erklärung zur Zukunft der Nutzung von Trägersystemen in Europe vereinbart, wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz bekannt gab. Deutschland übernimmt heute von Frankreich den Vorsitz im ESA-Ministerrat und wird diesen bis zur nächsten ESA-Ministerkonferenz innehaben. Die ESA- Ministerkonferenz findet noch bis zum 23. Movember statt.

mehr 22.11.2022
Hy­bri­de Er­öff­nungs­ver­an­stal­tung für das DLR-In­sti­tut für KI-Si­che­rheit
22.11.2022
Entertainment - Unternehmen

DLR eröffnet Institut für KI-Sicherheit

Künstliche Intelligenz steckt unter anderem in Verkehrssystemen, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Energieversorgung. Sie gehört längst zum Alltag moderner Gesellschaften – je stärker die Digitalisierung voranschreitet, umso wichtiger wird die KI. Um die Forschung und Entwicklung in diesem Bereich zu stärken, hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) das Institut für KI-Sicherheit gegründet. Das DLR-Institut wurde jetzt mit den beiden Standorten Ulm und Sankt Augustin offiziell eröffnet.

mehr 22.11.2022
int(2)
22.11.2022
Technik - Radio

ARD Audiothek jetzt auch auf dem „Smart TV“ über HbbTV verfügbar

Das Angebot der ARD Audiothek kann jetzt auch über den Smart TV und somit auf dem großen Bildschirm genutzt werden. Den Nutzern stehen damit Podcasts und Radio-Livestreams von mehr als 60 öffentlich-rechtlichen Hörfunkwellen, die bisher über die entsprechende App und eine Webversion abrufbar waren, zusätzlich auch auf dem „Big Screen” des Fernsehers zur Verfügung.
 

mehr 22.11.2022

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.