QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
14.09.2022
Digital-TV - Programme

BR lässt Wochenmagazin „quer“ in neuem Studio produzieren

Umzug in neues Studio zum Sendungs-Jubiläum im nächsten Jahr: Das Wochenmagazin „quer“ des Bayerischen Rundfunks (BR) wird ab sofort in einem Studio von PLAZAMEDIA in Ismaning produziert. Eine entsprechende Vereinbarung haben der BR und die PLAZAMEDIA GmbH geschlossen. 

mehr 14.09.2022
13.09.2022
Technik - Audio/Video

Telekom und RTL Deutschland nutzen 5G Network-Slicing zum ersten Mal für Live-TV

Die Deutsche Telekom und RTL Deutschland haben zum ersten Mal Fernsehbeiträge live über das 5G Standalone Netz der Telekom gesendet. Die Technologie nutzte der Nachrichtensender ntv für ein Live-Interview im Vorfeld der Tech-Messe Digital X in Köln. Das teilten der Kölner Sender und der Telekommunikationsanbieter am 13. September mit

mehr 13.09.2022
31.08.2022
Technik - Audio/Video

TeraVolt macht TVXRAY für Android TV verfügbar

TeraVolt macht ihre Lösung TVXRAY für Android TV verfügbar, mit dem Zuschauer alle möglichen Daten zu Livesport-Events in Echtzeit abrufen können.

mehr 31.08.2022
int(0)
29.08.2022
Technik - Audio/Video

Dolby launcht Website in deutscher Sprache

Die Dolby Germany GmbH hat eine neue Website in deutscher Sprache gestartet, die Nutzerinnen und Nutzer rund um das immersive Sound-Erlebnis Dolby Atmos, die HDR-Bildtechnologie Dolby Vision oder auch das Kinoerlebnis Dolby Cinema informiert.
 

mehr 29.08.2022
25.08.2022
Technik - Fernseher

55 Jahre Farbfernsehen in Deutschland

Heute, vor 55 Jahren: Mit einem symbolischen Knopfdruck startete Vizekanzler Willy Brandt am 25. August 1967 auf der 25. Großen Deutschen Funkausstellung in Berlin das Farbfernsehen in Deutschland. Die Sendung „Der Goldene Schuss“ eröffnete das Farbfernseh-Programm. Der Knopf, den Brandt drückte, war allerdings nur eine Attrappe.
 

mehr 25.08.2022
03.08.2022
Digital-TV - Technik

Technik-Premiere bei Live-Berichterstattung vom ADAC GT Masters auf dem Ring

Weniger Kabel. Aber viel mehr Bewegungsfreiheit für die Kameraleute. Und damit neue Perspektiven und Einblicke von riesigen Sport-Events für die Menschen an den heimischen TV-Bildschirmen. RTL Deutschland und Vodafone testen erstmals bei einem großen Sport-Event die Übertragung von Live-Interviews über schnellen Mobilfunk.
 
 

mehr 03.08.2022
int(1)
15.07.2022
Technik - Audio/Video

NDR übergibt Vinyl-Schätze an das Deutsche Schallplattenmuseum in Nortorf

Rund 100.000 Schallplatten aus dem Archiv des Norddeutschen Rundfunks (NDR) in Hamburg werden in diesen Tagen an das Deutsche Schallplattenmuseum im schleswig-holsteinischen Nortorf übergeben. Der NDR hat seine Bestände bereits seit Anfang der 2000er-Jahre digitalisiert und die analogen Tonträger für den Sendebetrieb nicht mehr genutzt.
 

mehr 15.07.2022
21.06.2022
Technik - Audio/Video

Die zehn besten Dolby Atmos-Momente zum 10. Geburtstag

Der Start von Dolby Atmos jährt sich in diesen Tagen zum zehnten Mal. Dolby hat den Raumklang neu definiert, der Schritt von der kanal- zur objektbasieren Audiokodierung hielt Einzug in die Filmindustrie. Heute werden Film- wie auch Musikfans vom Klang förmlich umhüllt. Dolby präsentiert zum Jubiläum zehn der besten Filme und Momente in Dolby Atmos.
 

mehr 21.06.2022
20.06.2022
Digital-TV - Internet-TV

HbbTV erweitert DASH DRM Reference Application um Multiperiod DASH- und SL3000-Tests

Die HbbTV Association, eine weltweite Initiative zur Förderung offener Standards für die Verbreitung interaktiver TV-Dienste über Rundfunk- und Breitbandnetze für Smart-TVs und Set-Top-Boxen, hat ihre DASH DRM Reference Application um wichtige Funktionen erweitert.

mehr 20.06.2022
int(2)
(Symbolbild)
09.06.2022
Technik - Audio/Video

Ein Sender, viele Hörer: Bluetooth bekommt Broadcast-Modus

Anfang 2020 stellte die Bluetooth Special Interest Group Pläne für eine neue Funktion vor: Kabellose Audio-Übertragung an quasi unbegrenzt viele Empfänger. Nun hat das Kind einen Namen: Auracast.

mehr 09.06.2022

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.