- © Foto: Globecast -
DAUN, 20.10.2020 - 10:39 Uhr
Technik - Satellit

Globecast stellt Playout- und Distributionsdienste für AMC Networks Int. bereit

Globecast stellt künftig umfassende Playout- und Distributionsdienste für AMC Networks International im Vereinigten Königreich bereit. Das gab der französische Dienstleister am 20. Oktober bekannt. Das Unternehmen werde die Dienste für 21 Kanäle aus dem EMEA Wirtschaftraum bereitstellen, hieß es.

Das Playout werde mithilfe einer Kombination aus softwarebasierter Technologie, Cloud- und Playout-Servern bei Globecast abgewickelt. AMCNI UK liefere aus seiner Geschäftstätigkeit in London Inhalte in Lang- und Kurzform, die direkt in das Playout-System hochgeladen werden. Diese Inhalte werden dann in der Cloud gespeichert. Wenn der Inhalt für die Wiedergabe benötigt wird, wird er auf die entsprechenden Server heruntergeladen. Sobald sich der Inhalt in der Cloud befindet, wird er von Globecast verwaltet. Globecast bietet auch eine vollständige Kanalüberwachung über ein spezielles Team und stellt sicher, dass alle Inhalte dort sind, wo sie sein sollten, wann sie sein sollten. AMCNI UK hat über das softwarebasierte Playout-System volle Sichtbarkeit.

Auch Werbung werde über die Cloud verwaltet, wobei die Infrastruktur als Code verwendet wird. Das Skript wurde von Globecast geschrieben, welche das Senden, Akzeptieren und Liefern von Anzeigen an das Playout-System übernimmt.

Globecast kümmert sich auch um die Verteilung der Kanäle an eine Vielzahl von AMC-Partnern und -Partnern. Dabei werden traditionelle Mittel wie Satelliten-, IP- und ASI-Glasfaser sowie neuere Technologien wie Zixi und SRT verwendet.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/globecast-stellt-playout-und-distributionsdienste-f-r-amc-networks-int-bereit
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.