QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
13.05.2022
Technik - Internet

Glasfaserpakt für Hessen

Die hessische Landesregierung hat sich mit elf Telekommunikationsunternehmen sowie dem Bundesverband Breitbandkommunikation und dem Verband kommunaler Unternehmen auf gemeinsame Ziele und Maßnahmen geeinigt, um das Land bis 2030 flächendeckend mit echten Glasfaseranschlüssen zu versorgen.

mehr 13.05.2022
12.05.2022
Entertainment - Unternehmen

Tele Columbus bringt 2000 Wohnungen der Hamburger Lehrerbau direkt an die Glasfaser

Tele Columbus wird bis Ende kommenden Jahres den nahezu gesamten Wohnungsbestand der Hamburger Lehrerbau-Genossenschaft eG mit einer direkten Glasfaseranbindung versehen. Das gab der Glasfasernetzbetreiber am 12. Mai bekannt. Nach einer jetzt getroffenen Vereinbarung sichert die Genossenschaft damit in mehr als 2000 Wohnungen eine schnelle Internet-Anbindung per FTTH (Fiber to the Home) mit Bandbreiten im Gigabit-Bereich.
 

mehr 12.05.2022
Messwagen vor Fernsehturm © SWR
12.05.2022
Technik - Internet

SWR beteiligt sich an europaweitem 5G Broadcast-Test beim ESC

Der Südwestrundfunk SWR beteiligt sich, im Rahmen seines Innovationsprojektes „5G Media2Go“ an einem europaweiten Test zu 5G Broadcast anlässlich des Eurovision Song Contests, der dieses Jahr in Turin (Italien) stattfindet.
 

mehr 12.05.2022
int(0)
11.05.2022
Technik - Satellit

USA: Russische Cyberangriffe hatten Auswirkungen über Ukraine hinaus

Auch US-Regierung wirft Russland im Zuge des Kriegs gegen die Ukraine Cyberangriffe mit Auswirkungen auf mehrere europäische Länder vor. Moskau habe Ende Februar Angriffe gegen kommerzielle Satellitenkommunikation gestartet, um die ukrainische Befehls- und Kontrollstruktur während der Invasion zu stören, teilte US-Außenminister Antony Blinken am 10. Mai mit.

mehr 11.05.2022
11.05.2022
Digitale Welt - Internet

Verbände: Satelliten beim schnellen Internet nicht ausschließen

Das von der Bundesregierung beschlossene „Recht auf schnelles Internet“ soll keine Hochgeschwindigkeiten, sondern eine Grundversorgung definieren. Die Digitalverbände warnen vor einer zu strikten technischen Definition.
 

mehr 11.05.2022
10.05.2022
Technik - Internet

Internet-Studie: Deutschlands Gigabit-Netzausbau kommt voran

Deutschland kommt beim Ausbau seines schnellen und stabilen Glasfaser-Netzes voran. Wie aus einer am Dienstag publizierten Studie des Internet-Branchenverbandes VATM hervorgeht, werden Ende Juni 10,1 Millionen Haushalte Zugang zum reinen Glasfaser-Netz haben und damit 1,7 Millionen mehr Anfang 2022.

mehr 10.05.2022
int(1)
09.05.2022
Technik - Satellit

Verbraucherschützer kritisieren Kabinettsentwurf zur Breitband-Grundversorgung

Der Bundestagsausschuss Digitales hält am 9. Mai eine öffentliche Anhörung zum Thema Breitband-Grundversorgung. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), der als Sachverständiger an der Anhörung teilnimmt, fordert unter anderem höhere anfängliche Bandbreiten und ein Festhalten an der vorgeschlagenen Latenz.

mehr 09.05.2022
09.05.2022
Technik - Satellit

VATM: Praxisbeweis bei Satelliten millionenfach erbracht

Der Digitalausschuss im Deutschen Bundestag befasst sich am 9. Mai, im Rahmen einer öffentlichen Anhörung, am Nachmittag mit dem Thema „Recht auf Versorgung mit Telekommunikationsdiensten“. Der Geschäftsführer des VATM als Sachverständiger ist zu der Anhörung geladen und kritisiert die aktuell festgelegten Mindestanforderungen und der damit verbundenen zu stark eingeschränkten Nutzung von Satelliten-Internet.
 

mehr 09.05.2022
06.05.2022
Entertainment - Unternehmen

M-net bietet Geschäftskunden Businesspakete zu günstigen Konditionen an

Der Bayerische Glasfaseranbieter M-net bietet Geschäftskunden Businesspakete zu günstigen Konditionen an. Für Premium IP, das Komplettpaket aus Internet und Telefonie, gilt ab sofort für Neukunden ein Aktionsvorteil von 50 Prozent in den ersten sechs Monaten ab einer Bandbreite von 100 Mbit/s.

mehr 06.05.2022
int(2)
05.05.2022
Technik - Internet

Gutachten: Glasfaser ist die digitale Infrastruktur mit dem geringsten Stromverbrauch

Prof. Dr.-Ing. Kristof Obermann von der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) hat im Auftrag des Bundesverbands Breitbandkommunikation (BREKO) die Nachhaltigkeit der verschiedenen Internet-Zugangstechnologien untersucht. Das Ergebnis: Echte Glasfasernetze bis in die Wohnungen (FTTH) haben von allen digitalen Infrastrukturen den geringsten Stromverbrauch.
 

mehr 05.05.2022

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.