QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/satellit
04.05.2021
Technik - Satellit

Televes präsentiert K20-Serie von Kompaktkopfstellen

Auf der online geplanten ANGA COM DIGITAL 2021 will Televes mit den Kompakt-Kopfstellen der neuen K20-Serie eine effiziente Lösung für die Verteilung von Satellitenprogrammen in Hotels und Pensionen, Pflege- und Seniorenheimen sowie anderen Gemeinschaftsanlagen vorstellen. Dabei setzt das Unternehmen auf die Unterstützung von DVB-S/S2 und DVB-S2X als Grundlagen für den Aufbau zukunftssicherer QAM-Grundversorgungen.

mehr 04.05.2021
04.05.2021
Technik - Satellit

Neue optische SAT-ZF-Serie von Polytron

Polytron erweitert sein Produktprogramm mit einer neuen Serie optischer SAT-ZF-Komponenten. Sie besteht aus dem optischen Sender OT 5 CWDM und den optischen Empfängern OR 5 QT sowie OR 4 S. Die neuen Produkte dienen der Verteilung von Satelliten- und terrestrischen Signalen in einem optischen Netzwerk.

mehr 04.05.2021
26.04.2021
Technik - Satellit

Sojus-Rakete bringt 36 weitere Satelliten für OneWeb erfolgreich ins All

Der europäische Raketenstartdienstleister Arianespace hat mit Flug ST31 am 26. April um 7.14 Uhr Ortszeit (00:14 Uhr MESZ), 36 OneWeb Satelliten mit einer Sojus-Trägerrakete in der erdnahen Umlaufbahn ausgesetzt.

mehr 26.04.2021
NULL
OneSat– Benchmark für flexible Satelliten - Bildrechte: Airbus
21.04.2021
Technik - Satellit

OneSat-Satellit mit hoher Kapazität macht großen Schritt nach vorn

Airbus hat einen wichtigen Meilenstein für die flexible OneSat-Satelliten-Produktlinie erreicht. Das Final Design Review wurde mit Kunden und Raumfahrtbehörden erfolgreich abgeschlossen, teilte das Unternehmen mit.

mehr 21.04.2021
21.04.2021
Technik - Satellit

ESA warnt vor der zunehmenden Gefahr durch Weltraumschrott im All

Die Europäische Weltraumorganisation ESA warnt vor der zunehmenden Gefahr durch Weltraumschrott im All. „Schrott wird sicherlich zu einem großen Problem. Heute viel mehr als noch vor ein paar Jahren, als man nur wenige Flugmanöver machen musste, um Schrott auszuweichen“, sagte ESA-Generaldirektor Josef Aschbacher anlässlich des Beginns der Europäischen Weltraumschrott-Konferenz am 20. April in einer Online-Pressekonferenz.

mehr 21.04.2021
20.04.2021
Technik - Satellit

Flug ST31: Arianespace plant Sojus-Start mit 36 weiteren OneWeb-Satelliten an Bord

Die nächste Arianespace-Mission steht bevor. Mit Flug ST31 steht für den europäischen Raketendienstleister auf dem Plan, 36 OneWeb Satelliten mit einer Sojus-Trägerrakete in die Umlaufbahn zu bringen. Der Launch ist am 26. April um 0.47 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit vom Kosmodrom Vostochny geplant.

mehr 20.04.2021
int(1)
16.04.2021
Technik - Satellit

Millionen Satellitenbilder erweitern Google Earth

Eine der umfassendsten Dokumentationen der Veränderungen auf der Erde ist nun der Öffentlichkeit zugänglich. In enger Zusammenarbeit zwischen Google Earth, ESA, der Europäischen Kommission, der NASA und der amerikanischen Behörde US Geological Survey wurden 24 Millionen Satellitenbilder aus den letzten 37 Jahren in eine neue Ebene von Google Earth eingebettet.

mehr 16.04.2021
30.03.2021
Entertainment - People

Astronauten gesucht: ESA startet Bewerbungsrunde

Erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt sucht die europäische Raumfahrtagentur Esa wieder neue Astronautinnen und Astronauten. Es gehe nicht um Supermänner und Superfrauen, sagt der als ‚Astro-Alex‘ bekannte deutsche Astronaut Alexander Gerst im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

mehr 30.03.2021
25.03.2021
Technik - Satellit

SKY Perfect JSAT Corporation bestellt „Superbird-9“ bei Airbus

Die Raumfahrtsparte von Airbus hat von der japanischen SKY Perfect JSAT Corporation den Auftrag erhalten, einen Telekommunikationssatelliten zu bauen. Der neue Orbiter namens „Superbird-9“ basiert auf der standardisierten OneSat-Produktlinie von Airbus. Er soll Rundfunk- und Breitbanddienste im Ku-Band hauptsächlich über Japan und Ostasien liefern.

mehr 25.03.2021
int(2)
25.03.2021
Technik - Satellit

SES erreicht weltweit 361 Millionen TV-Haushalte

SES hat die Ergebnisse seiner jährlichen Marktforschung bekannt gegeben. Laut Angaben des SES Satelliten Monitors erreicht der Satellitenbetreiber aus Luxemburg weltweit 361 Millionen Haushalte, darunter allein 170 Millionen TV-Haushalte in Europa.

mehr 25.03.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.