DAUN, 25.02.2021 - 14:49 Uhr
Technik - Internet

Telekom und NetCologne erweitern Glasfaser-Kooperation

Die Deutsche Telekom und NetCologne verlängern im Rahmen ihrer bisherigen Zusammenarbeit die seit 2013 bestehende Kooperation für weitere zehn Jahre und setzen einen Meilenstein. Die Vereinbarung umfasst erstmals gegenseitigen Netzzugang zu gigabitfähiger Glasfaserinfrastruktur.

Neben der optimalen Netzauslastung sollen dadurch weitere Investitionen in den zukünftigen Glasfaserausbau gesichert werden.

Gigabit-Anschlüsse für die Region

Glasfaseranschlüsse bis ins Haus sind die Zukunft. Das bekräftigt auch die neu geschlossene Kooperation von Telekom und NetCologne: Für die Metropolregion Köln und den Großraum Aachen (über NetAachen) haben beide Unternehmen erstmals den gegenseitigen Zugang zu ihrer gigabitfähigen Glasfaserinfrastruktur vereinbart. Gemeint sind FttB-Anschlüsse (= Fibre to the Building) mit Einsatz der G.Fast-Technologie sowie FttH-Anschlüsse (= Fibre to the Home).

Davon profitieren in erster Linie die Kunden.

Bestes Netz für 2 Mio. Haushalte

Insgesamt umfasst die Kooperation rund zwei Millionen Haushalte, die zukünftig sowohl über NetCologne als auch über die Telekom auf die schnellste und zuverlässigste vor Ort verfügbare Infrastruktur zugreifen können. Der Vorteil für Kunden: Maximale und stabile Bandbreite für ihr Zuhause. Der Vorteil für die Kooperationspartner: Die optimale Auslastung der eigenen Netze und ein erweitertes Leistungsportfolio.

Glasfaserausbau beschleunigen

Beide Unternehmen planen, in den kommenden Jahren weiter intensiv in den Glasfaserausbau zu investieren. Ein Ziel dieser Kooperation ist es deshalb auch, die Investitionen in den kostenintensiven Glasfaserausbau zu sichern und mit dieser Planungssicherheit den weiteren Ausbau und letztendlich die Gigabit-Ziele der Politik entscheidend zu forcieren. Durch die Regelung des gegenseitigen Netzzugangs über weitere zehn Jahre haben Telekom und NetCologne hierfür eine Basis geschaffen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/telekom-und-netcologne-erweitern-glasfaser-kooperation
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.